Hängematten – Werbeartikel mit Logo bedrucken

Showing all 4 Ergebnisen angezeigt
Sortieren nach

Hängematten – Ein Importartikel aus der neuen Welt

Obwohl über das genaue Alter oder die Herkunft der Hängematte nur Vermutungen angestellt werden können, liefert eine aus Golddraht bestehende Votivhängematte im Museo de Oro in Bogotà den Hinweis, dass wohl schon vor der Entdeckung der neuen Welt durch Christoph Kolumbus, Hängematten bei den indigenen Völkern sehr beliebt waren. Das frühgeschichtliche Exponat des  Museums wird laut Experten auf die Zeit 700-1500 n. Chr. datiert. Da Hängematten in der Regel binnen kurzer Zeit verrotten, blieben bis Dato weitere archäologische Funde leider aus. Was eine genauere zeitliche Eingrenzung natürlich massiv erschwert.

Obwohl die genauen Ursprünge der Hängematte im Unklaren liegen, zeigen bereits diverse Darstellungen auf Tongefäßen der Südamerikanischen Ureinwohner, hochrangige Persönlichkeiten in opulent mit Tierfellen ausgekleideten hängenden Betten.  Diese schwebenden Netze dienten hochgestellten Mayas im heutigen Mexico offensichtlich nicht nur als Schlafplatz, sondern auch als bequemes Transportmittel auf Kriegszügen oder Entdeckungstouren.

Vom handgeknüpften Fischernetz zum Massenprodukt

Seefahrer, Reisende und Missionare, die sich nach der Entdeckung des amerikanischen Kontinents in die neue Welt aufmachten, berichteten immer wieder voller Erstaunen von hängenden Betten aus Fischernetz die Sie damals als „Schleuder“ bezeichneten. So schrieb ein Zeitzeuge nieder: „Die Betten, in denen sie schliefen, die sie „Hamacas“ nannten, waren von der Form einer Schleuder – und sie binden sie an je einem Pfosten, von einem zum anderen und sie bleiben so in der Luft hängen und so legen sie sich darin nieder. Es ist ein gutes Bett und sauber, in einer Gegend wo es nicht kalt ist. Sie wiegt keine acht Pfund und man kann sie unter dem Arm hinfort tragen. Für unterwegs schließlich ist sie sehr geeignet“

Die Seefahrer fanden das Prinzip der Schleuderbetten äußerst praktisch und fertigten Ihre hängenden Kojen aus Segeltuch um den Wellengang an Bord auszugleichen und den beengten Platz im Schiffsraum optimal auszunutzen. Zudem wurden die Enden der Hängematten durch eingeführte Stäbe zusätzlich gestrafft und stabilisiert. Ende des 16. Jahrhundert in die Europäische Marine integriert, traten die sogenannten „hängenden Betten der Kriegsschiffmatrosen“ ihren Siegeszug nach Europa an und fanden fortan auch in den Schlafsälen der Armenhäuser, in Lazaretten und Gefängnissen ihre Verwendung.

Hängematten als Werbemittel – Urlaubs-und Abenteuerfeeling für Ihre Kunden.

In Europa und den USA kennen wir Hängematten vor allem als Ort der Entspannung und Oase der Ruhe, während das Hängebett in Tropengebieten Südamerikas und Asiens noch immer in erster Linie als Schlafplatz dient, der hoch genug angelegt ist um alles am Boden kreuchende und fleuchende Ungeziefer fernzuhalten.

Eine Hängematte als Werbegeschenk eignet sich also nicht nur als Wellness-Artikel für zuhause, sondern ist auch das perfekte Give-away für Reisende und Abenteurer. Hängematten aus Netz, oder Canvas sind der ideale Begleiter für den nächsten Strandurlaub. Schon bei der Entgegennahme des Werbegeschenkes lösen Sie bei Ihren Kunden Urlaubsfeeling aus. Der Gedanken an eine, zwischen zwei Palmen gespannte Hängematte an einem karibischen Sandstrand, unterstreicht Ihre Werbebotschaft also zusätzlich mit einer positiven Assoziation.

Doch auch für die Outdoor-Fans unter Ihren Kunden werden Werbe-Hängematten aus strapazierfähigem und wasserabweisendem Nylon, zum praktischen Gimmick für den nächsten Streifzug durch die schneebedeckten Weiten Lapplands oder den Adventure-Trip durch den Amazonas-Dschungel. Einige unserer Modelle sind zudem mit passendem Moskitonetz ausgestattet um vor gierigen Stechmücken und sonstigem Ungeziefer zu schützen.

Weitere Einsatzgebiete von Hängematten als Werbeartikel

  • Als Werbegeschenk in der Reisebranche
  • Als Give-Away im Bereich Wellness
  • Als Zugabe für den Landgang bei Schiffsreisen
  • Als Zubehör zum Reisemobil
  • Als Geschenk für Zuhause

Hängematten mit Ihrem Logo bedrucken

Hängematten bieten Ihnen viel Platz für Ihre Werbung. Egal ob Großflächig auf der Liegefläche mittels Sieb-, Transfer-, oder Digitaldruck aufgedruckt, oder dezent auf den Beutel platziert – mit Logo oder Slogan bedruckte Hängematten sind ein ideales Werbemittel in Ihrem Marketing-Mix. Bei der Veredelung Ihrer als Werbeartikel eingesetzten Hängematten, kommen ausschließlich modernste Drucktechniken zum Einsatz, die sowohl für ein farbgetreues als auch langlebiges Druckergebnis bürgen.

Unser Team berät Sie natürlich gerne bei der Auswahl der für Sie und Ihren Werbezweck passenden Hängematte. Senden Sie uns hierzu einfach Ihre Druckdaten. Beachten Sie bitte, dass Logos als Vektorgrafiken angelegt sein müssen. Verwendete Schriften sollten nach Möglichkeit in Pfade umgewandelt werden. Bei der Verwendung von Pixelgrafiken, sollten diese in einer Auflösung von mindestens 300 dpi auf die tatsächliche Druckgröße angelegt werden. Bei Fragen steht Ihnen unsere Grafikabteilung jederzeit gerne zur Verfügung.